------------------------------------------------------------
Aktuelle Seite: HomeAGB

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Teilnahmebedingungen (Stand 2017)

Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Vth. Hundeschule, Therapiehundezentrum und Ausbildungsinstitut Mein Partner Hund aufmerksam durch.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Post oder E-Mail und ist bei Eingang verbindlich. Auf die Möglichkeit der Geltendmachung des Widerrufsrechts wird ausdrücklich hingewiesen. Die Widerrufsbelehrung sowie ein Beispielsformular zur Erklärung des Widerrufes ist dem entsprechenden Anmeldeformular beigefügt.

Voraussetzungen für eine Anmeldung:

  1. Die Liebe zum Hund, ein gutes Gespür für Hunde und Tiere im Allgemeinen, Einhaltung des Tierschutzgesetzes, Ablehnung von Starkzwängen, physische und psychische Gesundheit und Belastbarkeit. Dies garantiert der sich anmeldende Auszubildende mit Abgabe seiner verbindlichen Anmeldung. Mit Abgabe der Anmeldung erklärt sich der Auszubildende mit den AGB einverstanden.
  2. Die Kursteilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Die Teilnahme am Unterricht findet auf eigene Gefahr und Verantwortung statt.

Seminarplätze

Die Seminarplätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der eingehenden verbindlichen Anmeldungen vergeben. Vth. Hundeschule, Therapiehundezentrum und Ausbildungsinstitut Mein Partner Hund behält sich vor Teilnehmer nicht anzunehmen. Ein Anspruch eines Interessierten auf einen Seminarplatz besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zahlung

  1. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit den Zahlungsmodalitäten der Teilnahmegebühren einverstanden. Die Höhe der Teilnahmegebühren können Sie der jeweiligen Anmeldung zu dem entsprechenden Ausbildungsangebot entnehmen.
  2. Die Zahlung ist jeweils vor Ausbildungsbeginn fällig.
  3. Teilnahmegebühren sind reine Seminarkosten. Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Gerne sind wir bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft behilflich.
  4. Die gesetzliche Mehrwertsteuer von zurzeit 19% ist bereits in den Ausbildungskosten enthalten.
  5. Die Zahlung ist zu entrichten:

    Sabine L. Schäfer-Diesterhöft
    Mein Partner Hund
    BLZ 590 501 01
    Sparkasse SB
    Kto 696 583
    BIC: SAKS DE 55
    IBAN: DE59 5905 0101 0000 6965 83


Kündigung

Ordentliche Kündigung

Die ordentliche Kündigung ist ausgeschlossen. Die Vertragslaufzeit entspricht dem Ausbildungszeitraum der vertraglich vereinbarten Ausbildung, höchstens jedoch zwei Jahre.

Außerordentliche Kündigung

Der Veranstalter hat das Recht eine außerordentliche Kündigung auszusprechen, sofern ein wichtiger Grund in diesem Sinne vorliegt. So kann beispielsweise eine Kündigung seitens der Veranstalter ausgesprochen werden, wenn ein Teilnehmer mehrfach gegen die die erforderlichen Richtlinien der Trainer verstößt oder seinen vereinbarten Zahlungen nicht nachkommt.

Wiedereinstieg

Ein Abbruch und eine späterer Wiedereinstieg sind nur nach Neuanmeldung möglich (verbunden mit Zusatzkosten). Fehlt ein Teilnehmer an mehreren Modulen unentschuldigt, kann die Prüfungszulassung verweigert werden.

Haftungsausschluss

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten ist es notwendig, dass den Anweisungen des Mein Partner Hund-Teams Folge zu leisten ist. Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für seinen Hund, sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb der Ausbildung und kommt für verursachte Schäden selbst auf. Die Seminarleitung schließt jegliche Haftansprüche bei Unfällen, Schäden, Verlusten u.a., sofern dies gesetzlich zulässig ist, aus. Für Sach- und Personenschäden, die durch teilnehmende oder mitgebrachte Hunde entstehen, haftet der Hundehalter und/oder Eigentümer.

Mitbringen von eigenen Hunden:

Hunde können selbstverständlich zum Unterricht mitgebracht werden. Voraussetzung hierfür ist eine bestehende und gültige Hundehalterhaftpflichtversicherung sowie eine aktuelle Tollwutschutzimpfung des Hundes. Die mitgebrachten Hunde müssen frei von ansteckenden Krankheiten, Endo- und Ektoparasiten sein. Läufige Hündinnen können nicht mitgebracht werden. Grundgehorsam wird vorausgesetzt.

Foto- und Filmaufnahmen:

Der/die Teilnehmer/In erklärt sich mit der Teilnahme an den Ausbildungen damit einverstanden, dass Fotos und Filme, welche im Rahmen der Ausbildung von ihm/ihr gemacht wurden, veröffentlicht werden können. Ein Anspruch auf Honorar entsteht dabei nicht.

Referenten

Unser Team besteht aus kompetenten Referenten. Sollte ein Referent der Mein Partner Hund-Hundetrainerausbildung kurzfristig die Ausbildung nicht leiten können, werden einzelne Themenblöcke vorgezogen bzw. verlegt.

Ausbildung/Lehrplan

Unsere Ausbildung unterliegt immer wieder Veränderungen und Verbesserungen. So behalten wir uns vor, Änderungen im Plan durchzuführen, die jedoch auf das Gesamtziel der Ausbildung keinen Einfluss haben werden.


Leitung: Sabine L. Schäfer-Diesterhöft
Gräfinthaler Str. 9
66399 Mandelbachtal

Fon: 01 72/5 88 85 44
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
USt.Ident.Nr. DE 211006622
www.therapiehundezentrum-saar.de
www.meinpartnerhund.de
www.hundetrainerausbildungszentrum-saar-pfalz.de